Gebrauchsfertiger Gelköder zum Bekämpfen von Schaben in Räumen aller Art.

WIRKSTOFFE
Bendiocarb (8 g/kg) + Pyriproxyfen (1,2 g/kg).

WIRKUNG
Rascher Wirkungseintritt nach oraler Aufnahme.
Nachhaltigkeit durch Wachstumshemmung bzw. Sterilisation.
Weitergabe der Wirkstoffe an andere Schaben durch übliches Kotfressen, den Kannibalismus, Explorationsdrang und Aggregationsverhalten („Domino- / Kaskadeneffekt“).
Extremer Langzeitschutz durch hohe Anfangs- und lange bleibende Attraktivität.

BEDARF
Exakte Angaben sind nicht möglich.
Die Anzahl der Geltröpfchen richtet sich nach Befallsdichte und -stärke.
Ca. 0,05 - 0,1 g/Köderstelle (linsengroße Spots).

BESONDERHEITEN
Nachhaltige Wirksamkeit durch das Juvenilhormonanalog Pyriproxyfen. Es hebt die genetisch bedingten Fastenzeiten bei Weibchen der Deutschen Schabe auf. Zudem verhindert es die Metamorphose und erzeugt Sterilität. Für alle sensiblen Bereiche.
Größtmögliche Sicherheit für Mensch, Tier und Umwelt.
Gezielte, problemlose Anwendung – auch während Betriebszeiten.
Lieferbar in 30-g-Kartuschen.

VERPACKUNG
Versandkarton mit 12 Kartuschen.

BAuA-Reg.Nr.
N-11288

SICHERHEITSDATENBLATT [74 KB] (Download)

PRODUKTINFORMATION [222 KB] (Download)