MONITORING BEI SCHABEN
Speziell konstruierte Klebefalle aus Kunststoff zum Erkennen, Lokalisieren und Überwachen von Schaben – kleinen und großen Arten.

LOCKWIRKUNG
Durch schabenspezifische Lockstofftablette oder spezielles Monitoring-gel.

WIRKUNG
Schaben werden auf die Leimfläche gelockt und kleben darauf fest.

BEDARF
Exakte Angaben sind nicht möglich.
Bei bevorzugten Aufenthaltsorten (Fugen, Ritzen, Hohlräume in der Nähe von Wärme, Wasser und Nahrung) eine Monitor-Fensterbox installieren.

BESONDERHEITEN
Kunststoffgehäuse, stabil, belastbar, unempfindlich.
An drei Seiten offen. Mit Sichtfenster zur mühelosen, raschen Kontrolle.
Boden mit Mulde für Klebepad. Planes Aufliegen verhindert Versteckmöglichkeit für Jungstadien.
Sichere Schieberführung und -arretierung (auch in Schräglage) durch besondere Klemmbügel.
Gehäuse wird fertig montiert geliefert.
Keine umständliche Vorbereitung.
Nur 11 mm flach, d. h. für schmale Zwischenräume geeignet.
Klebefläche von zwei Seiten mühelos in wenigen Sekunden einschieb- bzw. austauschbar. Aussparung im Deckel erleichtert Schieberwechsel.
Schieber mit großer Klebefläche (10 x 5 cm) und breitem Griff für sauberes Handling. Hervorragende Klebefähigkeit, daueraktiv – in weitem Temperaturbereich.
Haftet sicher auf glatten, rauhen und senkrechten Flächen.
Feuchtigkeits- und spritzwasserfest. Staubgeschützt.
In zwei Farben lieferbar: hell/transparent (HT) und grau/transparent (GT).
Die komplette Monitor-Fensterbox besteht aus: 1 Box (Gehäuse, leer), 3 Klebeflächen, 3 Lockstofftabletten und 1 Klebepad.
Alle Teile sind einzeln lieferbar.

Die Klebefläche kann auch mit Pheromonträger zur Käferkontrolle bestückt werden.

VERPACKUNG
Monitor-Fensterbox, kompl. Versandkarton mit 10 und 100 Stück.

SICHERHEITSDATENBLATT [71 KB] (Download)