Fertigköder (ca. 20 g) zum Bekämpfen von Hausmäusen, Haus- und Wanderratten (in Köderstationen / verdeckte Köderstellen). Blockförmig.

WIRKSTOFF
Difethialon (0,025 g/kg).

WIRKUNG
Langsames, meist innerliches Verbluten unter weitestgehendem Ausschluß von Schmerzen.

BEDARF
(in Köderstationen / verdeckte Köderstellen)
Für die Anwendung durch den berufsmäßigen und /
oder sachkundigen Verwender im Innenraum:

Aufwandsmenge für den Zielorganismus Hausmaus:
Starker Befall: Bis zu 50 g alle 1 – 1,5 Meter
Geringer Befall: bis zu 50 g alle 2 – 3 Meter

Aufwandsmenge für die Zielorganismen Haus- und Wanderratte:
Starker Befall: Bis zu 200 g alle 4 – 5 Meter
Geringer Befall: Bis zu 200 g alle 8 – 10 Meter

Für die Anwendung durch den berufsmäßigen und /
oder sachkundigen Verwender in der Kanalisation:
Aufwandsmenge für die Zielorganismen Haus- und Wanderratte:
Starker Befall: 4 Blöcke befestigt an der Leiter zu jedem Abwasserschacht
Geringer Befall: 2 Blöcke befestigt an der Leiter zu jedem Abwasserschacht

Einzelheiten und weitere Informationen zu den Anwendungsbestimmungen:
siehe Etikett / Produktinformation.

BESONDERHEITEN
Attraktiv. Gute Annahme.
Lange beständig gegen Verderb.
Zuverlässig wirksam – auch bei resistenten Hausmäusen, Haus- und Wanderratten.
Kein Verschleppen und Verscharren.
Verzögerter Wirkungseintritt. Keine Köderscheu. Enthält Bitterstoff Bitrex zur Verhinderung versehentlicher Aufnahme
durch den Menschen. Sicheres Gegenmittel (Vitamin K1) auch bei Warmblütern (Hunde/Katzen).

ZULASSUNG
Nach Richtlinie 98/8/EG (Biozid-Richtlinie):
AT/2012/Z/00010/14

VERPACKUNG
Plastikeimer mit 4,5 kg.

SICHERHEITSDATENBLATT [115 KB] (Download)

PRODUKTINFORMATION [140 KB] (Download)


ACHTUNG - Difethialon-Produkte sind nur mit gültigem Giftbezugsschein erhältlich!